18.06.2013 / Wahlen / /

CVP Freienbach – Werkhof Gwatt als Unternehmen

Die Mitglieder der CVP Freienbach besuchten kürzlich den Werkhof Gwatt der Gemeinde Freienbach in Pfäffikon. Im Zentrum der Besichtigung stand, einen persönlichen Eindruck über die vielseitigen und täglichen Dienstleistungen des Werkhof-Teams zu erhalten. „Der Werkhof ist ein stattliches Dienstleistungsunternehmen“, wie Fridel Mächler, Chef des Werkhofs, den interessierten Anwesenden erläuterte. Die Arbeitsleistungen sind beeindruckend, die vom Werkhof-Team geleistet werden. Die Arbeit verteilt sich mit unterschiedlichen Schwerpunkten übers ganze Jahr. Im Winter ist die Schneeräumung das Kerngeschäft und gleich wurde die Fragestellung politisch, ob der Steuerzahler das Schneeräumen von Privatstrassen in der Gemeinde heute in der angespannten Finanzlage noch akzeptieren soll. Mächler kämpft dann auf der anderen Seite um die Finanzierung eines Salzsilos. Das alte Silo hat eine viel zu geringe Kapazität und das Team muss teure Fahrtzeiten aufwänden, um nach Schindellegi fürs Salzbeladen auszuweichen.

Saubere Strassen sind eine Visitenkarte

Regelmässig werden beispielsweise im Sommer die Bahnhofstrasse und der Dorfplatz in Pfäffikon gereinigt. Unvorstellbar, wenn die Reinigung reduziert werden würde und der Unrat, den so viele unachtsam, mangels Kinderstube, wegwerfen, liegen bleiben würde. Mächler zeigte auf, wie viele Leute am Sonntagmorgen anrufen, wenn die Seeanlage mit Abfall der vergangenen Samstagnacht verunstaltet wurde und sie aufgrund der Sparmassnahmen erst am Montag aufräumen dürfen. „Dienstleistungen kosten und diese Dienstleistungen sind es wert, finanziert zu werden“, postulierten die CVP-Mitglieder.

Wagenpark in engen Räumen

Der Rundgang durch die dreissigjährigen technischen Räume zeigt gut die angespannte Situation des Werkhofs auf. Der Wagenpark ist klein aber fein für die notwendigen Einsätze aufgestellt. Mächler ist ein Unternehmer, wie er selber sagt und somit nicht verlegen, die optimalste Dienstleistung für unsere Bürgerinnen und Bürger zu garantieren. Das gelingt ihm mit einem motivierten Team.

Politik mitgestalten

Die CVP-Mitglieder bedankten sich bei Fridel Mächler für den wertvollen Einblick in seine tägliche Arbeit und den persönlichen Wissenszuwachs mit einem anschliessenden Apéro. Weiterführende Infos sind auf der CVP-Freienbach-Website www.cvp-freienbach.ch zu finden.