16.11.2016 / Allgemein / /

Einladung zur Parteiversammlung vom 15. November 2016

Am Montag, 21. November 2016, um 19.30 Uhr, trifft sich die CVP Freienbach, in der Cafeteria Roswitha, in Pfäffikon, zur Parolenfassung für die kommende Gemeindeversammlung.

Das Budget 2017 steht zur Diskussion. Die Leistungen der Gemeinde wurden in den vergangenen Jahren in den verschiedensten öffentlichen Bereichen durch zahlreiche Massnahmenpakete optimiert. Die Bürgerinnen und Bürger haben durch die weitsichtige Annahme der Steuerfusserhöhung erreicht, dass die Rechnung 2016 sich mindestens mittelfristig entspannen konnte. Die Gefahr, dass diese Ausgewogenheit durch den innerkantonalen Finanzausgleich durchgerüttelt wird, besteht mit einer markanten Abschöpfung des Ressourcenpotentials für die nächsten Jahre weiterhin. Der Kanton zementiert durch den innerkantonalen Finanzausgleich veraltete Strukturen der mehrheitlichen Nehmerkörperschaften. Eine Diskussion über die Sinnhaftigkeit und somit eine Anstrengung dies zu reformieren, wäre angebracht. Jetzt steht überraschend der Antrag des Gemeinderates im Raum, den Steuerfuss auf 65 % zu reduzieren. Die Begründung dazu lässt aufhorchen. Eine Diskussion darüber wird Klarheiten schaffen.

Die Jugend- und Familienkommission ist eine der jüngsten Kommissionen in der Gemeinde. Welche Aufgaben packt sie an? Welches sind die Ziele? Diese Fragen wird das CVP-Kommissionsmitglied Sandra Arpagaus beantworten.

Die CVP Freienbach erwartet eine wirklich spannende Diskussion. Die Teilnehmenden können mitdiskutieren unter der Gesprächsleitung von Elias Tresch, CVP-Ortsvizepräsident. Die Referate sind öffentlich. Die anschliessende Parolenfassung ist den Mitgliedern vorbehalten. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Es empfiehlt sich, die Botschaft des Gemeinderats mitzunehmen. Weitere Informationen sind auf der Website: www.cvp-freienbach.ch zu finden.