29.10.2012 / Allgemein / /

CVP Freienbach war am Herbstmärt Freyebach 2012 präsent

Die Frage: „Welche Ideen sollen im Zeughaus Pfäffikon verwirklicht werden?“ wurde gestellt. Unterschriften wurden für die „Steuerfreie Kinder- und Ausbildungszulagen“ gesammelt. Bei schönstem Wetter konnten gute politische Gespräche am CVP Stand geführt werden.

Die CVP Freienbach hat, unter der organisatorischen Leitung von Maria Züger und Elias Tresch, am diesjährigen Herbstmärt wieder erfolgreich einen Stand betreut. Das schöne und warme Wetter lockte viele Interessierte an den CVP-Stand. Es wurde kräftig diskutiert und die Meinungen über den Verwendungszweck des Zeughauses Pfäffikon abgegeben. Ein Buurehof-Glacé bekam jeder zum Dank für eine Beitrag oder eine Unterschrift für die Familieninitiative „Steuerfreie Kinder- und Ausbildungszulagen“. Die Kleinsten nahmen gerne einen Luftballon auf den Weg und die Grossen erhielten eine Vitaminspritze in Form einer CVP-Orange. Die CVP Freienbach packte wiederum die Chance, am Herbstmärt Freyebach nahe an den Bürgerinnen und Bürgern zu politisieren.