01.09.2015 / Allgemein, Wahlen / /

CVP Freienbach – Nominiert ausserordentlichen RPK-Kandidat

Die CVP nominiert Norbert Knechtle, Pfäffikon, für die anstehende Ersatzwahl der Rechnungsprüfungskommission (RPK) vom 18. Oktober 2015 und bedauert den vorzeitigen Rücktritt von Adrian Müller.

Die CVP Freienbach freut sich, dass Norbert Knechtle diese wichtige Aufgabe zugunsten der Gemeinde anpackt. Er setzt sich gegenwärtig in verschiedenen gesellschaftlichen und politischen Gremien ein. Norbert Knechtle war während rund fünf Jahren Mitglied der Tiefbaukommission und wirkt in der Projektgruppe Steinfabrik-Areal mit. Er war zudem Mitglied im Abstimmungsbüro der Gemeinde Freienbach.

Nomination
Norbert Knechtle ist Forstingenieur mit einer betriebswirtschaftlichen Weiterbildung. Beruflich ist er für einen Schweizer Rückversicherer als Naturgefahrenexperte tätig. Er wird seine beruflichen Erfahrungen deshalb ideal in die Rechnungsprüfungskommission (RPK) einbringen können. Die Aufgaben in der RPK sind, dass die Mitglieder die Tätigkeit der Gemeinde kritisch auf Notwendigkeit und Wirtschaftlichkeit prüfen, damit die Steuergelder gezielt und optimal eingesetzt werden. Norbert Knechtle ist zudem zusammen mit seiner Familie seit vielen Jahren stark in der Gemeinde Freienbach verwurzelt.

Rücktritt
Adrian Müller, Freienbach war seit 2012 Mitglied der RPK und seit letztem Jahr Mitglied der Energiekommission. Seine beruflichen Erfahrungen als Marketingleiter konnte er ideal in die politische Arbeit hineintragen. Adrian Müller tritt vorzeitig aus persönlichen Gründen zurück. Die CVP Freienbach dankt ihm sehr für seine wertvolle langjährige politische Arbeit.

CVP Freienbach